Juni 2017

Sauen ohne Ende

Peter schreibt mir: Der Bauer war ungehalten, die Sauen hatten einen beträchtlichen Teil seiner Wiese aufgewühlt – trotz wochenlanger Trockenheit. Ich hatte dem Jagdpächter versprochen,…


Naturgenuss pur

Ob vom Grill, aus dem Ofen oder vom Herd: In jeder zweiten deutschen Küche gehört Wild zur Bereicherung des Speisezettels. Wildbret wird als hochwertiges heimisches…


Rettung vor dem sicheren Mähtod

Im Mai/Juni werden unsere Wiesen zur Kinderstube vieler Tierarten, auch für Rehkitze. Genau um diese Zeit fährt der Landwirt mit dem Kreiselmäher über seine Wiesen…


Nach Blitz und Donner

Es ist Anfang Juni, zwei Tage vor Vollmond, schreibt Peter und weiter: Den Tag über hatte es heftig gestürmt und geschüttet, aber jetzt, am frühen…


Wildpret-Vermarktung

Das Erlegen von Wild muß einem sinnvollen Zweck entsprechen und neben der Förderung eines gesunden, artgerechten Wildbestandes muß das Wildpret dem menschlichen Verzehr zugeführt werden….